Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Gut Nustrow - Übernachten in historischen Gemäuern

Sie suchen eine außergewöhnliche Unterkunft, in welcher Sie einen erholsamen Urlaub verleben können? Dann ist das ehemalige Herrenhaus Gut Nustrow eine ganz besondere Empfehlung. Inmitten einer wunderschönen Natur gelegen, ist dieses stilvolle Anwesen nicht nur bei verliebten Pärchen beliebt, auch Familien fühlen sich hier durchaus wohl.

Immerhin können Sie eine Unterkunft nicht nur in einem unserer Hotelzimmer buchen, auch Ferienwohnungen stehen Ihnen im Gut Nustrow zur Verfügung.

Erkunden Sie den neun Hektar großen Park, welcher das Haupthaus umgibt oder besuchen Sie das von Mai bis Oktober geöffnete Café. Genießen Sie hier in aller Ruhe den selbstgebackenen Kuchen und eine Tasse Kaffee. Kulinarische Erlebnisse der besonderen Art werden Ihnen aber auch im Kellergewölbe geboten.

Dieses kann für Familienfeiern und Hochzeiten angemietet werden. Das festliche Abendessen an Ihrem Ehrentag hingegen wird Ihnen im Festsaal serviert. Hier finden Sie nicht nur eine Bar, sondern auch eine große Tanzfläche, wo Sie bis in die Nacht hinein das Tanzbein schwingen können.

Sollten Sie sich für eine Hochzeit im Gutshaus entscheiden, können Sie Ihre Übernachtung direkt im Gutshaus buchen. Nicht nur Sie als Brautpaar, auch Ihre Gäste werden begeistert sein! In der Nähe des Gutshauses gibt es unzählige Kirchen, in denen Sie Ihre kirchliche Trauung abhalten können.

Übernachten im Gutshaus

Die elf Doppelzimmer im Gutshaus sind sehr individuell eingerichtet; kein Zimmer gleicht dem anderen. Die "Blaue Suite" beispielsweise ist mit antiken Möbeln ausgestattet; wunderbar harmonieren diese mit der blauen Wandfarbe.

Gemütlich im Landhausstil ist der "Grüne Salon" eingerichtet, während der "Gelbe Salon" mit der gelben Wandfarbe sofort gute Laune verbreitet. Besonders geräumig und ebenfalls mit hochwertigen Holzmöbeln ist die "Storchensuite" ausgestattet. Übrigens können Sie diese Doppelzimmer gegen einen geringen Aufpreis auch gerne als Einzelzimmer nutzen. Alle Doppelzimmer verfügen über einen Fernseher und ein geräumiges Bad mit Dusche. Auch Telefon, Radio und kostenloses Internet verstehen sich in diesen Zimmern von selbst.

Wenn Sie hingegen einen besonders exklusiven Urlaub verbringen möchten, sind die Suiten sehr zu empfehlen; insgesamt vier dieser Art befinden sich im Herrenhaus. Diese sind nicht nur besonders geräumig, sondern verfügen auch über zwei Schlafzimmer. Alle Zimmer und Suiten befinden sich im Herrenhaus aus dem Jahr 1830, welches auf einer ehemaligen Wasserschlossanlage errichtet wurde.

Idealer Ausgangspunkt für Tagesausflüge

Das Anwesen des Gutshauses ist nicht zuletzt auch deshalb so beliebt, weil es durch seine günstige Lage ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Tagesausflüge ist. Keine Autostunde entfernt sind sowohl die Hansestadt Rostock als auch Greifswald; auch an der Ostsee sind Sie in wenigen Fahrminuten. Setzen Sie sich in da Auto und bereits nach 30 Minuten sind Sie an einem der schönsten Ostseestrände. Absolut empfehlenswert aber ist ein Ausflug nach Stralsund: Das Ozeanum in Stralsund ist eines der sehenswertesten Museen in Deutschland überhaupt. Hier werden Sie mitgenommen in die Welt unserer Ozeane. Riesige Meeresaquarien und Modelle begeistern Jung und Alt gleichermaßen. Highlight ist die zehn Meter lange Darstellung eines Riesenhais. Eine weitere Attraktion in der Hansestadt Stralsund ist das Segelschulschiff "Gorch Fock"; dieses können Sie im Rahmen einer Führung besichtigen. Wenn Sie sich hingegen für einen Ausflug nach Rostock entscheiden, sollten Sie unbedingt den Leuchtturm in Warnemünde besuchen. Dieses wohl bekannteste Wahrzeichen des Stadtteils Warnemünde ist knapp 40 Meter hoch. Wenn Sie diesen besteigen, haben Sie einen tollen Ausblick über Warnemünde.

Besuchen Sie Marlow, die Stadt mit dem bekannten Vogelpark: Auf einer Gesamtfläche von 22 Hektar entdecken Sie hier die Tier- und Vogelwelt aller fünf Kontinente. Die täglichen Schaufütterungen sind ein Anziehungspunkt für die meisten Besucher ebenso wie die ausgedehnte Parklandschaft mit ihren naturnah gestalteten Anlagen.

Naturliebhabern wiederum sind die nahe gelegene Mecklenburgische Schweiz sowie der Kummerower See sehr zu empfehlen. Am Nordrand der Mecklenburgischen Schweiz gelegen, ist dieser viertgrößte See von Mecklenburg-Vorpommern sowohl zum Baden als auch zum Surfen und Segeln bestens geeignet. Überhaupt ist die Mecklenburger Schweiz ein Paradies für Naturliebhaber, doch nicht nur das: Auch ist diese Gegend als das "Land der Schlösser". Egal ob Burg Schlitz, Schloß Großen Luckow oder die Gutsanlage Remplin - zahlreiche dieser Schlösser und Burgen haben ihren Reiz und sollten bei einem Urlaub in der Mecklenburgischen Schweiz unbedingt besichtigt werden.

Die Ferienwohnung - ideal für Familien und die vierbeinigen Gäste

Wählen Sie aus verschiedenen Kategorien die für sich passende Ferienwohnung; unter anderem stehen Ihnen die Wohnungen "Amelia", "Adelaide" oder "Caroline Mathilde" zur Verfügung. Alle Ferienwohnungen bieten Ihnen ein gemütlich eingerichtetes Wohnzimmer mit hellen und freundlichen Möbeln, eine Küchenzeile teilweise mit Essecke sowie ein hochwertiges Duschbad. Sogar zwei Schlafräume finden Sie in der Ferienwohnung "Lünette Park"; auch diese Wohnung ist mit hochwertigen Holzmöbeln ausgestattet. Besonders geräumig ist ebenso das Parkzimmer mit zwei Schlafräumen und Küchenzeile. Bedenken Sie allerdings, dass alle Nichtraucher-Ferienwohnungen nicht barrierefrei und daher für Rollstuhlfahrer nicht geeignet sind.